Datenschutzerklärung

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an  unserem Internetauftritt. Wir möchten Sie nachfolgend über die Erhebung  und Verwendung personenbezogener Daten auf unseren Webseiten informieren  und bitten, die Informationen zum Datenschutz zur Kenntnis zu nehmen.  Die Weinrestaurants Weingalerie und  Weinhaus Fledermaus sowie das Weingalerie Catering von Stephan Schmidt  nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir möchten  Sie daher in diesen Datenschutzhinweisen darüber unterrichten, ob und  welche Ihrer personenbezogenen Daten wir bei Ihrem Besuch unserer  Website verarbeiten, die Sie über die folgenden Adressen erreichen:

  • weingaleriepulheim.de
  • weinhausfledermaus.de
  • weinrestaurants-pulheim.de oder
  • weingalerie-catering.de

Unsere Hinweisverpflichtung ergibt sich  aus dem Telemediengesetz (TMG), dem Rundfunkstaatsvertrag (RStV), der  Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und aus dem Bundesdatenschutzgesetz  (BDSG).

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des externen Datenschutzbeauftragten

Verantwortlicher für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist
Stephan Schmidt 
Weinhäuser und Catering 
Brauweiler Str. 39a 
50259 Pulheim 
Deutschland
Telefon: +49 (0) 2238 5 96 00
E-Mail: info@weinrestaurants-pulheim.de

Unser Datenschutzbeauftragter ist unter unserer Postanschrift mit dem Zusatz "Datenschutzbeauftragter" erreichbar sowie per E-Mail unter datenschutz@weinrestaurants-pulheim.de

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck und deren Verwendung aus technischen Gründen

Auf unserer Website sind Tracking und  Logging standardmäßig aktiviert. Dabei werden keine personenbezogenen  Daten von Besuchern gespeichert, damit keine Rückschlüsse auf die  einzelnen Besucher gezogen werden können. Es werden folgende Daten  erhoben:

  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)
  • Angeforderte Webseite oder Datei
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendeter Gerätetyp
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet) 

Diese Daten werden direkt bei der  Erhebung anonymisiert. Die Daten werden entweder durch einen Pixel oder  durch ein Logfile ermittelt.Die Daten werden aus berechtigtem  Interesse erhoben, um die Sicherheit und Stabilität des Angebots zu  gewährleisten und den Webseitenbesuchern ein Höchstmaß an Qualität  bereitstellen zu können. Diese Daten werden 8 Wochen gespeichert. Da  diese Daten für den Betrieb der Internetseite dringend erforderlich  sind, besteht folglich seitens des Nutzers keine  Widerspruchsmöglichkeit. Ihre Daten werden nicht an Dritte  weitergegeben, ein Transfer in Drittstaaten findet nicht statt. In  keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse  auf Ihre Person zu ziehen und führen diese Daten auch nicht mit anderen  Datenquellen zusammen.  Verarbeitung durch WebAnalytics : Zusätzlich  findet eine Verarbeitung durch WebAnalytics statt. Zum Schutz von  personenbezogenen Daten verwendet WebAnalytics keine Cookies. In  WebAnalytics werden Daten ausschließlich zur statistischen Auswertung  und zur technischen Optimierung des Webangebots erhoben. Es werden keine  Daten an Dritte weitergegeben.

3. Kontaktaufnahme per E-Mail oder per Kontaktformular

Sollten Sie sich per E-Mail oder über  das Kontaktformular auf dieser Website an uns wenden, werden wir Ihre  Daten speichern, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können. Wir verarbeiten  sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO, um Ihre Anfrage zu  bearbeiten; Ist der Zweck der Anfrage oder ein daraus entstehendes  Vertragsverhältnis erfüllt, werden wir Ihre Daten entsprechend der  gesetzlichen Aufbewahrungsfristen löschen.

4. Links zu anderen Websites

Wir verlinken auf Websites anderer Anbieter (Dritter). Wenn Sie diese Links anklicken, haben wir keinen Einfluss mehr darauf, welche Daten  durch diese Anbieter, erhoben und verwendet werden. Genauere  Informationen zu Datenerhebung und -verwendung finden Sie in der  Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters. Wir übernehmen für die  Datenerhebung und -verarbeitung durch Dritte keine Verantwortung.

5. Ihre Rechte als Betroffene

Das Recht auf Widerruf:  Gemäß Art.7 Abs.3 DSGVO haben Sie das Recht, Ihre einmal erteilte  Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge,  dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für  die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
Auskunftsrecht: Gemäß  Art.15 DSGVO haben Sie das Recht, Auskunft über Ihre von uns  verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können  Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der  personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen  Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer,  das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der  Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die  Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie  über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung  einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu  deren Einzelheiten verlangen;
Recht auf Berichtigung:  Gemäß Art.16 DSGVO haben Sie das Recht, unverzüglich die Berichtigung  unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten  personenbezogenen Daten zu verlangen;
Recht auf Löschung:  Gemäß Art.17 DSGVO haben Sie das Recht, die Löschung Ihrer bei uns  gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die  Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und  Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen  des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder  Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:  Gemäß Art.18 DSGVO haben Sie das Recht, die Einschränkung der  Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die  Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung  unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten  nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder  Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21  DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
Recht auf Mitteilung:  Gemäß Art. 19 DSGVO ist der Verantwortliche verpflichtet, allen  Empfängern, denen Ihre personenbezogenen Daten offengelegt wurden, jede  Berichtigung oder Löschung der personenbezogenen Daten oder eine  Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 16, Art. 17 und Art 18  mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit  einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.
Recht auf Datenübertragbarkeit:  Gemäß Art.20 DSGVO haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten,  die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und  maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen  anderen Verantwortlichen zu verlangen und
Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde:  Gemäß Art.77 DSGVO haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde  zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die  Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes  oder unseres Kanzleisitzes wenden.
Widerspruchsrecht : Sofern  Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen  gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das  Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer  personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die  sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an unsere E-Mail-Adresse: info@weinrestaurants-pulheim.de

6. Datensicherheit

Wir haben geeigneter technische und  organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre Daten gegen  zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder  vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff  Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der  technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

7. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Technische Entwicklungen oder die  Überarbeitung unserer Website oder geänderte gesetzliche Vorgaben können  es erforderlich machen, diese Datenschutzhinweise zu ändern und  anzupassen. Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den  Stand September 2018.